Adobe Reader – Menü Darstellungsprobleme mit Kaspersky

Nach dem letzten Adobe Reader Update traten bei mir sehr merkwürdige Fehler im Programm auf. Das Menü verschwand ständig oder löste sich komplett auf – siehe Screenshot unten. Mit der Taste F9 konnte man das Menü wieder einblenden, aber der Adobe Reader merkte sich die Einstellung nur sehr kurz bis überhaupt nicht.

Adobe Reader Darstellungsfehler

Adobe Reader Darstellungsfehler

Nach unzähligen Fehlversuchen in den Einstellungen eine brauchbare Funktion zu finden, um das Menü dauerhaft einzublenden, begab ich mich auf Recherche ins Internet. Dort wurde ich anfangs auch nicht wirklich fündig bis ich irgendwann auf ein paar Foren Einträge gestoßen bin, in denen der Kaspersky Antivirus (bzw. die anderen Produkte) erwähnt wurden. Ab diesem Zeitpunkt kam langsam Licht ins Dunkle. Irgendwie spielte die Kombination von Adobe Reader und meinem Kaspersky Antivirus eine Rolle.

Die Lösung hier ist, auf die neueste Programmversion zu aktualisieren. Wer jetzt denkt, dass er sich doch eh mehrmals täglich aktualisiert, liegt hier leider falsch. Die eingespielten Updates betreffen nur die Virensignaturen, aber nicht das Programm selbst. Die neuesten Programmversionen kann man direkt auf der Herstellerseite herunterladen und ohne weiteres installieren.

Aktuelle Version von Kaspersky Internet Security 2015
Aktuelle Version von Kaspersky Anti-Virus 2015

Nachdem ich die neue Version installiert hatte, funktionierte der Adobe Reader wieder ohne Probleme 🙂

3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo Scoutman.

    Vielen Dank, dass du die Lösung für dieses Problem niedergeschrieben hast! Ich schreibe im Moment eine Bachelorarbeit mit LaTeX und es war so richtig nervig mit den Ergebnissen in .pdf bzw. mit all den Zeichnungen und Datenblättern. Auf der suche im Internet konnte ich jedoch bisher leider auch nichts finden. Nun funktioniert alles bestens. Vielen Dank.

    Viele Grüße

    AndreasBurner

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.