Nexus 7 und Bob APN Einstellungen

Um sein Nexus 7 Tablet mit einer Bob Internet SIM Karte verwenden zu können, müssen zuerst die APN Einstellungen händisch eingetragen werden. Unter Einstellungen – Drahtlos & Netzwerke – Mobilfunknetze – Zugangspunkte (APNs) können Profile angelegt werden.

Ich habe folgendes definiert:

Name: data.bob
APN: bob.at
Proxy: nicht definiert
Port: nicht definiert
Nutzername: data@bob.at
Passwort: ppp
Server: nicht definiert
MMSC:  nicht definiert
MMS-Proxy: nicht definiert
MMS-Port: nicht definiert
MCC: 232
MNC: 11
Authentifizierungstyp: nicht definiert
APN-Typ: default,supl
APN-Protokoll: IPv4
Träger: keine Angabe

Außerdem musste ich noch Daten-Roaming aktivieren, um mich verbinden zu können. Ohne diese Einstellung funktioniert es leider nicht. Daher sollte man in Grenzgebieten etwas vorsichtig sein. Könnte sonst teuer werden, wenn sich das Gerät im Ausland ins Netz ein bucht.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.